Author Archives: Robert Brumme

Ein paar Worte zum Semesterbeginn …

… kommen heute von unserem Projektleiter Prof. Clemens Cap. Vor einigen Wochen gab dieser ein kurzes Interview beim Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft, in welchem er noch einmal komprimiert die Funktionsweise von Tweedback erläutert und die didaktischen Vorteile anhand von selbsterlebten Anekdoten hervorhebt.

Ein wirklich unterhaltsames Interview, das gerne geteilt und verbreitet werden darf.

 

Und noch eine weitere großartige Nachricht haben wir zu verkünden: Das neue Semester ist da und die Nutzerzahlen von Tweedback gehen durch die Decke. In “ruhigen Zeiten”, in der vorlesungsfreien Zeit, haben wir derzeit täglich etwa 100 eindeutige Besucher auf twbk.de. Mit Semesterbeginn und dem Start der ersten Vorlesungen (zumeist in der zweiten April-Woche) schnellen diese Zahlen erfahrungsgemäß in die Höhe – dies kennen wir bereits aus vergangenen Semestern. Die Intensität des diesmaligen Anstiegs hat uns dann aber doch überrascht!

twbk userSo konnten wir am Montan den 11.04. bereits mehr etwa 350 Besucher verzeichnen, während es am Dienstag bereits 1.006(!) Besucher waren – ein neuer Rekord für Tweedback.

Wir danke allen Nutzer von Tweedback für diesen tollen Start in das neue Semester und wünschen viel Spaß und Erfolg beim Einsatz von Tweedback.

Tweedback im Ski-Urlaub oder: Wie die Tweed-Bag das Licht der Welt erblickte

Im Dezember letzten Jahres erhielten wir aus der Universitätsmedizin die Anfrage, ob wir das jährliche 37. Internationale Symposium für Anästhesie, Intensivtherapie, Notfallmedizin und Schmerztherapie in St. Anton beim Einsatz von Tweedback unterstützen könnten.

kongress

Nachdem wir kurz überprüft haben, wo St. Anton liegt und wie das Wetter um diese Jahreszeit dort ist, haben wir sofort zugesagt. Wir wurden nicht enttäuscht:

berge Continue reading

Tweedback zu Gast beim Versatilist Podcast

Das Immersive Learning Research Network (ILRN) hat bei unseren Entwicklern angefragt, ob Interesse besteht, im Rahmen eines Podcasts über die Arbeit im Projekt zu berichten und die Idee hinter Tweedback genauer zu entfalten.

Natürlich standen unser Projektleiter Prof. Cap und Entwickler Christian Delfs gerne Rede und Antwort.

Hier gehts zum Podcast (englisch):

http://versatilist.podomatic.com/entry/2015-10-11T19_35_41-07_00

Viel Spaß beim Reinhören!

Vorschau auf künftige Weiterentwicklungen

Wir haben lange abgewogen und diskutiert und uns nun doch einstimmig dafür entschieden, die Weiterentwicklung von Tweedback transparenter zu gestalten. So findet man ab heute einen neuen Reiter im Tweedback-Blog sowie eine zusätzliche Übersicht auf der twbk-Seite (folgt in Kürze), auf der sich alle Nutzer über zukünftige Erweiterungen und Weiterentwicklungen von Tweedback informieren können.

Dies hat zwei Vorteile: Zum einen ist nun für die Nutzer transparent erkennbar, in welche Richtung sich Tweedback entwickelt und welche Funktionen kurz- und mittelfristig implementiert werden und zum anderen – obwohl noch unklar ist, ob dies wirklich ein Vorteil ist – wird der Druck auf uns, die Entwickler, erhöht, gewünschte neue Funktionen fristgerecht fertigzustellen. Wir laden alle Nutzer herzlich ein, sich die geplanten Milestones unserer neuen Roadmap genauer anzuschauen und hoffen, dass die geplanten Weiterentwicklungen auf großes Interesse stoßen.

 

Studenten entwickeln neue Ideen für Tweedback

Wenn im Tweedback-Projekt neue Funktionen entwickelt, getestet und implementiert werden, dann bekommt der Endanwender davon zumeist nicht allzu viel mit. Das was im Hintergrund passiert, bleibt dem Nutzer verborgen. Und vermutlich ist das auch besser so, da die Vorgänge ohne Informatikstudium wohl eh nicht nachvollziehbar wären. Denn das was schlussendlich auf dem Monitor des Dozenten als farbige Buttons und visuell aufbereitete Eingabefelder oder Grafiken erscheint, ist in seiner wahren Natur lediglich dies:

code Continue reading