Category Archives: Uncategorized

Hohoho, bald ist Weihnachten!

Weihnachten ist für viele das Fest der Liebe, Familie, Geschenke, Ruhe und Besinnlichkeit. Das alles unter einen Hut bringen zu wollen kann manchmal ganz schön stressen und schon ist die Ruhe dahin. Dabei rückt das Fest immer näher … und näher … und …

… ok das war untertrieben. Das Fest ist schon (fast) da!!!

Und es fehlt mal wieder an allem: Ideen, Geschenke, Zeit, Essensvorbereitung, Weihnachtskarten und Besinnlichkeit. Doch keine Panik! Die Tweedback-Crew hat sich umgehört und in weiser Voraussicht rechtzeitig mithilfe des neu entwickelten Evaluation-Tools eine Umfrage gestartet, um die ganzen Unentschlossenen, Unentschiedenen und Unfertigen mit hilfreichen und sinnlosen Tipps für das Weihnachtsfest zu versorgen.

Wenn wir in diesem Jahr eines gelernt haben, dann dass man gut daran tut sich um die wichtigsten Sachen zuerst zu kümmern und den Rest mit mehr Gelassenheit anzugehen. Damit das auch bei deinem Weihnachtsfest gelingt, zeigen wir Dir im Folgenden …

… was zu Weihnachten auf keinen Fall fehlen darf!

Die Fragen und Abstimmmöglichkeiten unserer Online-Umfrage könnt Ihr hier nochmal einsehen:  https://tweedback.de/xmas/evaluation
Der interessierte Nutzer wird feststellen, dass man seine Tweedback-Session nun direkt auf ein Feature verlinken kann. Sehr hilfreich, wenn man nur ein Feature nutzen will 🙂

Kommen wir zur Gesamtübersicht der Multiple-Choice-Umfrage:
Wer hätte es gedacht: Das Wichtigste an Weihnachten ist: “Etwas mit der Familie machen” direkt gefolgt von “Gutes Essen”. In manchen Haushalten geht das übrigens Hand in Hand. Unglaublich, oder?

Ok genug trockene Statistik. Wir brauchen handfeste Ratschläge! Los gehts:

Continue reading

Der etwas andere Umzug – alte Wohnung, neuer Inhalt

Tage, Wochen, Monate sind seit unserem letzten Lebenszeichen vergangen. Sehr still ist es auf diesem Blog geworden und man hätte den Eindruck haben können, bei Tweedback tut sich nicht mehr viel. Jedoch: Das Gegenteil ist der Fall. Im berühmten Hintergrund hat sich gewaltig was getan und darüber werden wir heute kurz und knapp berichten. Und da Du, geneigter Leser, bestimmt schon viele Fragezeichen im Kopf hast (“haben die wirklich 6 Monate Urlaub gemacht?”), bearbeiten wir alle Unklarheiten in Frageform.

 

Was ist das denn jetzt genau für ein Umzug und: muss ich zum Kistenschleppen vorbeikommen?

Nein, niemand muss etwas schleppen, Nullen und Einsen wiegen ja nichts. In den vergangenen sechs Monaten haben unsere emsigen Entwickler eine von Grund auf neue Tweedback-Software gebastelt, welche wir am 11. November freischalten werden.

Continue reading

Der Panik-Button ist (fast) tot – retten wir ihn!

Der Panik-Button war der Versuch, den Studierenden die Möglichkeit zu geben, per Klick dem Dozenten zu signalisieren, dass etwas nicht stimmt, dass sie nicht folgen können oder ein anderes Problem vorliegt. Der Panik-Button war recht diffus, niemand wusste so richtig, was er macht und wie er eingesetzt werden soll. Manchmal ist dies bei technischen Features gewollt. Je weniger präzise Einsatzszenarien definiert werden, desto stärker liegt es in der Fantasie der Nutzer, sich eine Funktion anzueignen und sie einzusetzen. Einige Interessante Ideen gab es dabei durchaus (Panik-Button als Signalgeber, ganz unten).

Unsere Nutzungszahlen zeigen uns jedoch, dass das Panik-Feature die mit Abstand am seltensten eingesetzte Funktion von Tweedback ist. Daher haben wir uns entschieden, sie zu überarbeiten. Das Ergebnis stellen wir nun vor. Wir präsentieren: Das “Problem?”-Feature.

Continue reading

Tweedback wants you!

Es ist kurz vor Weihnachten, alle sind im Stress, niemand hat Zeit und, daher halten wir uns heute auch mal kurz:

Jedoch, auch wir würden gerne im neuen Jahr gute Vorsätze umsetzen und benötigen dafür die Hilfe unserer Nutzer; genauer: unserer Tweedback-nutzenden Dozenten; noch genauer: unserer Tweedback-nutzenden Dozenten, die regelmäßig die Chatwall einsetzen; und ganz exakt gesprochen: Wir suchen Dozenten, die die Chatwall regelmäßig nutzen und in ihren Veranstaltungen das Problem kennen, dass zu viele sinnlose Beiträge gepostet werden und so die wirklich hilfreichen Beiträge kaum noch zu entdecken sind.

Continue reading

Abgeschlossene Sitzungen – Mehr sehen!

Kurze Auffrischung

Es war als Dozent (als Ersteller einer Veranstaltung) ja möglich, die Chatwall moderiert zu bertreiben. Dies geschah hier:

moderiert

und hatte zur Folge, dass wann immer ein Student (ein Teilnehmer) einen Beitrag für die Chatwall verfasste, dieser zunächst nur dem Dozenten angezeigt wurde und erst, falls dieser den Post freigegab, wurde er für das gesamte Auditorium sichtbar.

ernsthaft Continue reading

Eine runde Sache … NOT!

Die Ausgangsfrage ist denkbar einfach: Wie stellt man am Besten (im Sinne von arithmetisch korrekt und visuell ansprechend) Abstimmungsergebnisse dar, wenn die Prozentwerte nicht glatt sind bzw. sich nicht ohne Kommastellen auf 100 Prozent summieren lassen.

Nicht gleich aussteigen! (es wird unterhaltsam)

Hier ein kleines Beispiel: Drei Personen stimmen mit jeweils einer Stimme für eine von genau drei Antwortmöglichkeiten. Person 1 für a), Person 2 für b) und Person 3 für c). Was ist das Ergebnis?

Continue reading